Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Bestellungen
Durch Erteilung einer Bestellung werden unsere Lieferbedingungen vom Besteller anerkannt. Abweichungen oder sonstige Abmachungen haben nur Gültigkeit, soweit sie von uns schriftlich bestätigt werden.

2. Lieferfrist
Üblicherweise können alle Artikel ab Lager geliefert werden. Sollten ausnahmsweise Rückstände entstehen, werden sie sofort nach Wareneingang ausgeliefert. Bei Bestellungen ausserhalb unseres Warensortiments müssen die Lieferfristen der Herstellerfirma berücksichtigt werden. Die Überschreitung des Liefertermins berechtigt nicht zu einem Rücktritt von der Bestellung.

3. Preise und Zahlungsbedingungen
Preisänderungen auf Artikel in unseren Katalogen und Preislisten sind vorbehalten und jederzeit möglich.Die Rechnungsbeträge sind innerhalb von 30 Tagen ohne irgendwelchen Abzug zahlbar, sofern nichts anderes vereinbart wurde. Wir behalten uns vor, unerlaubte Abzüge nachzubelasten und nach Ablauf des Zahlungsziels Verzugszinsen zu berechnen. Bei gewissen Begebenheiten behalten wir uns das Recht vor, Vorauszahlung zu verlangen. Mahnspesen und Inkassokosten gehen zu Lasten des Käufers.

4. Versand, Porto, Verpackung
Die Art des Versands erfolgt nach unserer Wahl. Für Sendungen unter Fr. 200.– Warenwert werden Porto und Verpackung in Form einer Pauschale an den Besteller weiterberechnet. Kosten für gewünschte Expresslieferungen werden vollumfänglich in Rechnung gestellt. Bei Ab-Werk-Lieferungen werden, unabhängig vom Auftragswert, die durch den Lieferanten in Rechnung gestellten Kosten weiterberechnet. Auf Nachlieferungen infolge Rückstand werden keine Porto- und Verpackungskosten berechnet. Die Firma behält sich das Recht vor, Ware per Vorauszahlung zu versenden.

5. Reklamationen
Reklamationen sind innerhalb von fünf Tagen nach Ankunft der Ware anzubringen. Rücksendungen haben ebenfalls in dieser Frist zu erfolgen und müssen vorgängig durch uns genehmigt werden. Es besteht kein Anspruch auf Rückerstattung in Form von Bargeld. Zurückgesandte Ware wird ausgetauscht oder es wird auf Wunsch eine Warengutschrift ausgestellt. Es wird nur Ware in Originalverpackung akzeptiert.

6. Garantie und Haftung
Unsere Garantie erstreckt sich, sofern nicht schriftlich anderes vereinbart wurde, entsprechend der Garantie unserer Lieferwerke vom Tage der Ablieferung an auf alle innerhalb der vereinbarten Garantiefrist auftretenden Fehler, sofern diese nachweisbar ihre Ursache in schlechtem Material oder fehlerhafter Fabrikation haben. Unsere Haftung beschränkt sich jedoch, nach unserer Wahl, auf Ersatz der mangelhaften Gegenstände oder auf Vergütung des Fakturawerts der nicht ersetzten Gegenstände. Jede weitergehende Haftung für direkte oder indirekte Schäden, insbesondere entgangene Gewinne und Ansprüche Dritter, die unmittelbar oder mittelbar durch die gelieferten Gegenstände selbst, deren Gebrauch oder deren Mangel entsteht, wird abgelehnt. Änderungen oder Reparaturarbeiten, sowie die Nichteinhaltung der Betriebsbedingungen, heben unsere Gewährleistungspflicht auf.

7. Eigentumsvorbehalt
Die gelieferten Waren bleiben bis zur vollständigen Bezahlung Eigentum der SwissMedSupply AG.

8. Erfüllungsort
Der Gerichtsstand für alle durch uns getätigten Geschäfte ist Rotkreuz / ZG.

Copyright © 2019 - Swiss Med Supply AG